Zur mobilen Webseite zurückkehren
Dieser Artikel stammt aus
Publik-Forum, Heft 17/2020
Gott der Gegenwart
Was Christen heute zu sagen haben
Der Inhalt:

Hinter den Fenstern

vom 11.09.2020

Webseite. Künstlern fehlen in der Corona-Krise nicht nur Auftritte und Einnahmen, sondern auch der kreative Austausch mit anderen Kulturschaffenden. Deswegen hat der israelisch-amerikanische Regisseur Itamar Kubovy ein virtuelles Kulturzentrum eröffnet, in dem sich Künstlerinnen und Künstler verschiedener Genres aus der ganzen Welt inspirieren können. Mit einer hübsch gestalteten Häuserfassade lädt die Website Decameron Row Kulturinteressierte zum Besuch ein. Hinter den Fenstern verbergen sich einminütige Videoclips: Künstler zeigen ihre Bücherregale oder die Bäume vor ihrer Wohnung, sie lesen vor, kochen, tanzen oder zaubern. »Die Clips sind sehr kurz, sodass man viele nacheinander sehen kann. Man taucht nicht tief in einzelne Werke ein, sondern sieht Querverbindungen«, sagt Kubovy. Jede Woche kommen neue Videos hinzu, bis alle Fenster gefüllt sind.

PFplus

Weiterlesen mit Publik-Forum Plus:

Digital-Zugang
  • Alle über 20.000 Artikel auf publik-forum.de frei lesen und vorlesen lassen
  • Die aktuellen Ausgaben von Publik-Forum als App und E-Paper erhalten
  • 4 Wochen kostenlos testen
Digital-Zugang für »Publik-Forum«-Print-Abonnenten
  • Ergänzend zu Ihrem Print-Abonnement
  • Alle über 20.000 Artikel auf publik-forum.de frei lesen und vorlesen lassen
  • Die aktuellen Ausgaben von Publik-Forum als App und E-Paper erhalten
  • 4 Wochen kostenlos testen