Zur mobilen Webseite zurückkehren
Dieser Artikel stammt aus
Publik-Forum, Heft 17/2017
Kein Land in Sicht
Im Mittelmeer steckt Europa in einem moralischen Zwiespalt
Der Inhalt:

Soziale Arbeit heute

von Thomas Wagner vom 08.09.2017

Ayca Polat (Hg.)
Migration und Soziale Arbeit
Kohlhammer. 262 Seiten. 32 €

Mehr als zwanzig Prozent der Bevölkerung in Deutschland haben einen Migrationshintergrund. Die Bundesrepublik ist ein Einwanderungsland. Migration und unterschiedliche Lebensentwürfe sind ein stetig anwachsendes Phänomen in der Gesellschaft, Migration ein zentrales Feld sozialer Arbeit. Ayca Polat, Professorin für Soziale Arbeit mit dem Schwerpunkt Interkulturalität und Migration an der Fachhochschule Kiel, bearbeitet das Thema grundlegend und didaktisch in diesem Lehr- und Arbeitsbuch für Studierende. Sie folgt dabei dem Dreischritt: Wissen, Haltung, Handlung. Im ersten Teil behandelt sie theoretische, politische und juristische Grundfragen mit Blick auf Migration und die Migrationsgesellschaft. Daran anschließend geht es um

PFplus

Weiterlesen mit Publik-Forum Plus:

Digital-Zugang
  • Alle über 20.000 Artikel auf publik-forum.de frei lesen und vorlesen lassen
  • Die aktuellen Ausgaben von Publik-Forum als App und E-Paper erhalten
  • 4 Wochen kostenlos testen
Digital-Zugang für »Publik-Forum«-Print-Abonnenten
  • Ergänzend zu Ihrem Print-Abonnement
  • Alle über 20.000 Artikel auf publik-forum.de frei lesen und vorlesen lassen
  • Die aktuellen Ausgaben von Publik-Forum als App und E-Paper erhalten
  • 4 Wochen kostenlos testen