Zur mobilen Webseite zurückkehren
Dieser Ausdruck entstammt der Darstellung Ihres Browsers. Schöner, weil komplett gestaltet, bekommen Sie den Text ausgedruckt mit einem Digital-Zugang, der noch weitere Vorteile hat. Infos dazu finden Sie unter https://www.publik-forum.de/premium.

Die Zeitschrift, die für eine bessere Welt streitet ...Ausgabe lesen

kritisch • christlich • unabhängigzur aktuellen Ausgabe

 
Dieser Artikel stammt aus
Publik-Forum, Heft 17/2017
Kein Land in Sicht
Im Mittelmeer steckt Europa in einem moralischen Zwiespalt
Der Inhalt:

Liebe, Verrat und Moral

Ursula Neumann
Der Kirchenrechtsprofessor nimmt Vernunft an, wird mit mir glücklich und stirbt
Books on Demand. 402 Seiten. 17,80 €

Tübingen in den 1970er-Jahren: Der renommierte katholische Kirchenrechtsprofessor und Priester Johannes Neumann – ein Berater von Hans Küng – lehrt, was er zunehmend nicht mehr glaubt. Er lebt mit einer Frau zusammen, dann verliebt er sich in seine Mitarbeiterin (die Autorin des Buches). Es kommt zu einem Dreiecksverhältnis, das sich bald nicht mehr verheimlichen lässt. Die Betrogene schwärzt den Professor an: beim Bischof, im Ministerium, in der Fakultät. Sie verhindert se

Newsletter bestellen
Melden Sie sich kostenlos für den regelmäßigen Newsletter von Publik-Forum mit aktuellen Neuigkeiten und Zusatzinformationen an.