Zur mobilen Webseite zurückkehren
Dieser Artikel stammt aus
Publik-Forum, Heft 17/2013
Schutzschirm der Seele
Was uns die Kraft gibt, immer wieder aufzustehen
Der Inhalt:

»Gott ist für Priesterinnen«

von Thomas Seiterich vom 13.09.2013
Weil er Gerechtigkeit für die Frauen in der katholischen Kirche fordert, wurde er exkommuniziert. Fragen an den US-amerikanischen Befreiungstheologen Roy Bourgeois
PFplus

Weiterlesen mit Publik-Forum Plus:

Digital-Zugang sofort plus 2 Hefte gratis nach Hause
  • 4 Wochen kostenlos alle über 30.000 Artikel auf publik-forum.de lesen
  • die aktuellen Ausgaben von Publik-Forum als App und E-Paper erhalten
  • die nächsten 2 Ausgaben gratis in Ihrem Briefkasten
Digital-Zugang
  • Mehr als 30.000 Artikel auf publik-forum.de frei lesen und vorlesen lassen
  • Die aktuellen Ausgaben von Publik-Forum als App und E-Paper erhalten
  • 4 Wochen kostenlos testen
Digital-Zugang für »Publik-Forum«-Print-Abonnenten
  • Ergänzend zu Ihrem Print-Abonnement
  • Mehr als 30.000 Artikel auf publik-forum.de frei lesen und vorlesen lassen
  • Die aktuellen Ausgaben von Publik-Forum als App und E-Paper erhalten
  • 4 Wochen kostenlos testen

Pater Roy Bourgeois, Sie reisen mit dem deutsch untertitelten Dokumentarfilm von Jules Hart »Pink Smoke over the Vatican« auf Tour durch die Schweiz, Deutschland und Österreich. Was erleben Sie auf dieser Tour?

Roy Bourgeois: Sehr viel Ermutigung und Zuspruch. Ich erlebe Ähnliches wie mein Freund Helmut Schüller von der österreichischen Pfarrer-Initiative, der soeben von einer Vortragsreise durch die USA heimkehrte (Publik-Forum 16/13): Vielerorts verbot die Kirchenleitung den katholischen Veranstaltern, den Film »Pink Smoke« über die Priesterinnen in katholischen Gemeinderäume zu zeigen und hernach darüber zu diskutieren.

Wegen des Themas?

Bourgeois: