Zur mobilen Webseite zurückkehren
Dieser Artikel stammt aus
Publik-Forum, Heft 16/2020
Beziehungskrise
Wie Masken, Abstand und digitale Kommunikation die Gesellschaft verändern
Der Inhalt:

Natürliche Beziehungen

vom 28.08.2020

Ausstellung. »Eine Schwalbe macht noch keinen Sommer.« Bauernweisheiten wie diese stehen für ein intuitives Verhältnis des Menschen zur Natur, das auf Beobachtungen basiert. Sie wurden über Generationen vermittelt. Heute ist jedoch unklar, ob wir überhaupt noch etwas mit solchen Sätzen anfangen können. Lässt sich anhand des Vogelzugs noch der Sommer bestimmen? Oder verlässt man sich lieber auf Daten von Wetterstationen? Eine Ausstellung in Dresden zeichnet die veränderten Beziehungen zwischen Mensch und Natur nach: von einem erfahrungsbasierten zu einem technologischen Naturverständnis.

Die gezeigten Werke sind zeitgenössisch und bedienen sich verschiedener Medien. Für Lois Weinbergers Skulptur »Invasion« bedecken echte Pilze eine Schaufensterpuppe. Der Fotograf Volker Kreidlers hat für seine Arbeit »Dritte Lan

PFplus

Weiterlesen mit Publik-Forum Plus:

Digital-Zugang
  • Alle über 20.000 Artikel auf publik-forum.de frei lesen und vorlesen lassen
  • Die aktuellen Ausgaben von Publik-Forum als App und E-Paper erhalten
  • 4 Wochen kostenlos testen
Digital-Zugang für »Publik-Forum«-Print-Abonnenten
  • Ergänzend zu Ihrem Print-Abonnement
  • Alle über 20.000 Artikel auf publik-forum.de frei lesen und vorlesen lassen
  • Die aktuellen Ausgaben von Publik-Forum als App und E-Paper erhalten
  • 4 Wochen kostenlos testen