Zur mobilen Webseite zurückkehren
Dieser Artikel stammt aus
Publik-Forum, Heft 16/2020
Beziehungskrise
Wie Masken, Abstand und digitale Kommunikation die Gesellschaft verändern
Der Inhalt:

Ja zur Sterbehilfe

vom 28.08.2020

Der evangelische Landesbischof von Hannover, Ralf Meister, hat sich ungewöhnlich deutlich für das Recht auf Sterbehilfe ausgesprochen. »Gott ist ein Liebhaber des Lebens«, sagte er der Neuen Osnabrücker Zeitung. »Aber wenn uns das Leben geschenkt ist, dürfen wir auch über die Art und Weise und den Zeitpunkt des Lebensendes selbstbestimmt nachdenken.« Betroffenen sollte es möglich sein, ohne Scheu um Sterbehilfe zu bitten. Zugleich lehnte Meister jede Form geschäftsmäßiger Suizidbeihilfe ab. Denkbar sei aber eine Pflichtberatung von Sterbewilligen. Die Stiftung Patientenschutz kritisierte Meisters Aussagen als »leichtfertig«. Die Kirchen lehnen Sterbehilfe überwiegend ab.

PFplus

Weiterlesen mit Publik-Forum Plus:

Digital-Zugang
  • Alle über 20.000 Artikel auf publik-forum.de frei lesen und vorlesen lassen
  • Die aktuellen Ausgaben von Publik-Forum als App und E-Paper erhalten
  • 4 Wochen kostenlos testen
Digital-Zugang für »Publik-Forum«-Print-Abonnenten
  • Ergänzend zu Ihrem Print-Abonnement
  • Alle über 20.000 Artikel auf publik-forum.de frei lesen und vorlesen lassen
  • Die aktuellen Ausgaben von Publik-Forum als App und E-Paper erhalten
  • 4 Wochen kostenlos testen