Zur mobilen Webseite zurückkehren
Dieser Artikel stammt aus
Publik-Forum, Heft 16/2012
Mordshunger
Die Würde des Tieres ist antastbar
Der Inhalt:

Furchtloser Schwabe

von Bettina Röder vom 24.08.2012
Rainer Dambach ist Bürgermeister im vorpommerschen Pasewalk. Mit 40 Kollegen stellte er sich jüngst gegen die NPD

Viel wussten die Bürgerinnen und Bürger von Pasewalk nicht über Rainer Dambach. Außer dass er sich mit dem Karl-Marx-Zitat »Das Sein bestimmt das Bewusstsein« auf der Internet-Seite vorgestellt hatte. Umso erstaunlicher war, dass der Schwabe, der zwischenzeitlich in Berlin gelebt hatte, dann doch in dem Ort in Mecklenburg-Vorpommern das Rennen machte. Zehn Jahre ist es nun her, seit der von der SPD und PDS aufgestellte parteilose Landschaftsarchitekt in das schmucke historische Rathaus des 11 000 Einwohner-Städtchens nahe der Ostsee und der polnischen Grenze zog.

Seither macht er Schlagzeilen. So auch jüngst, als er 40 Bürgermeister in die »Pommernscheune« einlud. In dem eher unscheinbaren Markthof unterzeichneten sie ein Bündnis, das bisher in der Region seinesgleichen sucht: »Für Welt