Zur mobilen Webseite zurückkehren
Dieser Artikel stammt aus
Publik-Forum, Heft 15/2019
War Goethe Muslim?
Fasziniert vom Islam: 200 Jahre West-östlicher Divan
Der Inhalt:

Personen und Konflikte

vom 09.08.2019
PFplus

Weiterlesen mit Publik-Forum Plus:

Digital-Zugang sofort plus 2 Hefte gratis nach Hause
  • 4 Wochen kostenlos alle über 30.000 Artikel auf publik-forum.de lesen
  • die aktuellen Ausgaben von Publik-Forum als App und E-Paper erhalten
  • die nächsten 2 Ausgaben gratis in Ihrem Briefkasten
Digital-Zugang
  • Mehr als 30.000 Artikel auf publik-forum.de frei lesen und vorlesen lassen
  • Die aktuellen Ausgaben von Publik-Forum als App und E-Paper erhalten
  • 4 Wochen kostenlos testen
Digital-Zugang für »Publik-Forum«-Print-Abonnenten
  • Ergänzend zu Ihrem Print-Abonnement
  • Mehr als 30.000 Artikel auf publik-forum.de frei lesen und vorlesen lassen
  • Die aktuellen Ausgaben von Publik-Forum als App und E-Paper erhalten
  • 4 Wochen kostenlos testen

Volker Kauder, CDU-Politiker und früherer Unionsfraktionschef, fordert die Bundesregierung auf, zum Christentum konvertierte Muslime nicht in den Iran abzuschieben. Ihnen drohe dort die Todesstrafe. Bundesinnenminister Horst Seehofer (CSU) will jedoch an der Einzelfallprüfung festhalten. »Wer wirklich Schutz benötigt, wird in Deutschland auch Schutz erhalten«, sagte er dem Evangelischen Pressedienst. Davon ist Manfred Rekowski, Migrationsbeauftragter der Evangelischen Kirche in Deutschland, nicht überzeugt. Gerade beim Kirchenasyl vermisse er oft »eine Auseinandersetzung mit den konkreten Lebensumständen«. Seit die Gesetzeslage zum Kirchenasyl verschärft wurde, erkenne die Bundesr