Zur mobilen Webseite zurückkehren

Die Zeitschrift, die für eine bessere Welt streitet ...Ausgabe lesen

kritisch • christlich • unabhängigzur aktuellen Ausgabe

 
Dieser Artikel stammt aus
Publik-Forum, Heft 14/2016
CETA, TTIP und TISA stoppen! Fairhandel statt Freihandel
Der Inhalt:

Puppenkiste dreht die Weihnachtsgeschichte fürs Kino

Sie heißen »Urmel auf dem Eis«, »Jim Knopf und Lukas, der Lokomotivführer« oder »Kater Mikesch«: Die Stücke des Augsburger Marionettentheaters sind fast alle Klassiker der Kinder- und Jugendbuchliteratur. Viele schafften es bis ins Fernsehen. Jetzt wird das auch mit einem Klassiker der ganz anderen Art der Fall sein: In Augsburg wird derzeit die Weihnachtsgeschichte nach dem Lukas- und dem Matthäus-Evangelium gedreht.

Besetzt wird – wie im Augsburger Puppentheater üblich – mit Marionetten. Dazu zählen in diesem Fall sprechende Tiere, ein König Melchior mit österreichischem Akzent und ein jiddisch sprechender Erzengel Gabriel. Insgesamt muss