Zur mobilen Webseite zurückkehren
Dieser Artikel stammt aus
Publik-Forum, Heft 13/2019
Raus aus der Angst!
Worauf man vertrauen kann. Kirchentag 2019
Der Inhalt:

Welt außer Kontrolle

von Wolfgang Kessler vom 05.07.2019
Im Publik-Forum-Zentrum zeigt sich der schmale Grat zwischen Verzweiflung und Vertrauen

Der Grat zwischen Verzweiflung und Vertrauen ist verdammt schmal. Das merkt man auch im katholischen Gemeindezentrum St. Martin, bei dem Publik-Forum während des Kirchentages zu Gast war. Selbst die Engagiertesten haben Zukunftsängste und hegen Misstrauen. Und doch sind ihre Hoffnungen größer. Matthias Katsch zum Beispiel streitet seit vielen Jahren als Vertreter der von sexueller Gewalt Betroffenen für die Aufarbeitung der Verbrechen in der katholischen Kirche. »Viel Vertrauen in die Bischöfe habe ich nicht mehr.« Aber aufgeben will er nicht. »Der Druck von unten muss bleiben!«

Auch Daniel Lörcher gibt nicht auf. In der selbst ernannten Fußball-Hauptstadt Dortmund bekämpft er als Fan-Beauftragter der Borussia Nazigesinnung unter Fans: Er organisiert Reisen nach Auschwitz und verteilt in K

PFplus

Weiterlesen mit Publik-Forum Plus:

Digital-Zugang
  • Alle über 20.000 Artikel auf publik-forum.de frei lesen und vorlesen lassen
  • Die aktuellen Ausgaben von Publik-Forum als App und E-Paper erhalten
  • 4 Wochen kostenlos testen
Digital-Zugang für »Publik-Forum«-Print-Abonnenten
  • Ergänzend zu Ihrem Print-Abonnement
  • Alle über 20.000 Artikel auf publik-forum.de frei lesen und vorlesen lassen
  • Die aktuellen Ausgaben von Publik-Forum als App und E-Paper erhalten
  • 4 Wochen kostenlos testen