Zur mobilen Webseite zurückkehren
Dieser Artikel stammt aus
Publik-Forum, Heft 12/2019
Was ist heilig?
Der Inhalt:

Rembrandts Strich

vom 21.06.2019

Ausstellung. Sein »Selbstbildnis mit aufgerissenen Augen« schuf Rembrandt van Rijn 1630. Weil sich der Todestag des niederländischen Malers in diesem Jahr zum 350. Mal jährt, widmen die Staatlichen Kunstsammlungen Dresden ihm eine umfangreiche Ausstellung. Unter dem Titel »Rembrandts Strich« werden im Residenzschloss bis zum 15. September rund hundert Radierungen, Zeichnungen und Gemälde des Künstlers gezeigt sowie etwa fünfzig Werke von Schülern seiner Werkstatt.

Wählen Sie Ihren Zugang und lesen Sie direkt weiter.

Digital-Zugang
  • Alle über 20.000 Artikel auf publik-forum.de frei lesen und vorlesen lassen
  • Die aktuellen Ausgaben von Publik-Forum als App und E-Paper erhalten
  • 4 Wochen kostenlos testen
Digital-Zugang für "Publik-Forum"-Print-Abonnenten
  • Ergänzend zu Ihrem Print-Abonnement
  • Alle über 20.000 Artikel auf publik-forum.de frei lesen und vorlesen lassen
  • Die aktuellen Ausgaben von Publik-Forum als App und E-Paper erhalten
  • 4 Wochen kostenlos testen