Zur mobilen Webseite zurückkehren
Dieser Artikel stammt aus
Publik-Forum, Heft 12/2018
Streit ums Abendmahl
Der Ökumene droht der Totalschaden
Der Inhalt:

Gefährdete Schönheiten

vom 22.06.2018

Ausstellung. Fast jede dritte Pflanze ist weltweit vom Aussterben bedroht, in Deutschland ist jede vierte Pflanzenart gefährdet. Eine Ausstellung mit eindrucksvollen Blumenporträts des Fotografen Richard Fischer vermittelt einen Eindruck von der Fragilität dieser Blumenwelt. Fischer fotografiert die Blüten seltener Arten und exotischer Exemplare. Doch auch einheimische Gartenpflanzen finden sich in seiner Sammlung. Das Bundesumweltamt in Dessau zeigt bis zum 24. Juli eine Auswahl seiner Arbeiten.

Die stilisierten Bilder bestechen durch ihre Brillanz, die Intensität der Farben und die Konzentration auf das abgebildete Objekt. Doch Fischer, der sich selbst als »Chronist sterbender Schönheiten« bezeichnet, geht es nicht nur um Ästhetik. Er möchte mit seinen Pflanzenporträts auch ganz praktisch für Naturschutz werb

Wählen Sie Ihren Zugang und lesen Sie direkt weiter.

Digital-Zugang
  • Alle über 20.000 Artikel auf publik-forum.de frei lesen und vorlesen lassen
  • Die aktuellen Ausgaben von Publik-Forum als App und E-Paper erhalten
  • 4 Wochen kostenlos testen
Digital-Zugang für "Publik-Forum"-Print-Abonnenten
  • Ergänzend zu Ihrem Print-Abonnement
  • Alle über 20.000 Artikel auf publik-forum.de frei lesen und vorlesen lassen
  • Die aktuellen Ausgaben von Publik-Forum als App und E-Paper erhalten
  • 4 Wochen kostenlos testen