Zur mobilen Webseite zurückkehren
Dieser Artikel stammt aus
Publik-Forum, Heft 12/2016
Schenkt ihnen nicht eure Angst!
Wie rechte Populisten die Gesellschaft spalten
Der Inhalt:

M
wie Museum
Schulweg im Schacht

von Sara Mierzwa vom 24.06.2016

Freiburg. Laut dröhnt der Presslufthammer durch die Unterwelt. Kinder und Erwachsene mit gelben Schutzhelmen halten sich die Ohren zu. Heute gibt es Maschinen, die in der Silbermine Schauinsland die Löcher für die Sprengungen bohren. Im 14. Jahrhundert wurde hier mit Hammer und Meißel geschürft. Die Arbeiter nahmen damals Rindenstücke mit in den Berg, die leuchteten rund zehn Minuten. Dann kamen Öllampen auf, Luftdrucklampen, viel später erst elektrisches Licht. Bei einer Führung durch das Besucherbergwerk kann man das alles sehen – und spüren, wie schwer die Arbeit der Bergleute war, wie laut, wie eng, wie kalt.

Je nach Bedarf der einzelnen Epochen wurden hier verschiedene Erze abgebaut: Silber für Münzen, Blei für Patronenkugeln, sc