Zur mobilen Webseite zurückkehren
Dieser Artikel stammt aus
Publik-Forum, Heft 12/2011
Staatsverbrechen
Der Journalist John Pilger zeigt die Wahrheit
Der Inhalt:

Misereor verzeichnet hohen Zuwachs

vom 22.06.2011
PFplus

Weiterlesen mit Publik-Forum Plus:

Digital-Zugang
  • Mehr als 30.000 Artikel auf publik-forum.de frei lesen und vorlesen lassen
  • Die aktuellen Ausgaben von Publik-Forum als App und E-Paper erhalten
  • 4 Wochen kostenlos testen
Digital-Zugang für »Publik-Forum«-Print-Abonnenten
  • Ergänzend zu Ihrem Print-Abonnement
  • Mehr als 30.000 Artikel auf publik-forum.de frei lesen und vorlesen lassen
  • Die aktuellen Ausgaben von Publik-Forum als App und E-Paper erhalten
  • 4 Wochen kostenlos testen

Das katholische Entwicklungshilfswerk Misereor hat im Jahre 2010 ein Rekordergebnis an Spendeneinnahmen erzielt. Mit 77 Millionen Euro lagen die Einnahmen um 25 Millionen über dem Ergebnis von 2009. »Für uns ist dies ein besonderer Vertrauensbeweis in einem Jahr, das von extremen Herausforderungen geprägt war«, sagte Misereor-Hauptgeschäftsführer Josef Sayer. »Mit dem Erdbeben in Haiti und der verheerenden Flut in Pakistan waren wir mit zwei besonders schwerwiegenden Katastrophen konfrontiert.«