Zur mobilen Webseite zurückkehren
Dieser Artikel stammt aus
Publik-Forum, Heft 11/2019
Auf der Kippe
Welche Zukunft hat die evangelische Kirche?
Der Inhalt:

Und wenn der Mensch würdig wäre, weil er ein Liebender ist?

von Gunhild Seyfert vom 07.06.2019

Roman. Religion, Mystik und Sexualität – wie das zusammenhängt, davon erzählt der Roman »Ein Winter in Istanbul« von Angelika Overath anhand dreier Handlungsstränge in unterschiedlichen Zeiten: Im Istanbul von heute begegnet ein Gymnasiallehrer für Religion und Ethik, der stets darauf bedacht ist, alles richtig zu machen, einem türkisch-griechischen Kellner, der erfrischend anders lebt. Im 13. Jahrhundert schreibt der Gelehrte und Dichter Rumi, Gründer des Sufi-Ordens der tanzenden Derwische, Zigtausende mystisch-poetische Verse. Und Mitte des 15. Jahrhunderts verfolgt Nikolaus von Kues, Philosoph, Theologe und Diplomat im Dienste des Papstes, eine besondere Mission: Mit dem Kaiser von Byzanz, dem Patriarchen von Konstantinopel und hohen Bischöfen der Ostkirche reist er auf einer überfüllten Galeere über das Mittelmeer. Die lange, gefä

PFplus

Weiterlesen mit Publik-Forum Plus:

Digital-Zugang
  • Alle über 20.000 Artikel auf publik-forum.de frei lesen und vorlesen lassen
  • Die aktuellen Ausgaben von Publik-Forum als App und E-Paper erhalten
  • 4 Wochen kostenlos testen
Digital-Zugang für »Publik-Forum«-Print-Abonnenten
  • Ergänzend zu Ihrem Print-Abonnement
  • Alle über 20.000 Artikel auf publik-forum.de frei lesen und vorlesen lassen
  • Die aktuellen Ausgaben von Publik-Forum als App und E-Paper erhalten
  • 4 Wochen kostenlos testen