Zur mobilen Webseite zurückkehren
Dieser Artikel stammt aus
Publik-Forum, Heft 11/2018
Schluss jetzt!
Chile-Skandal: Überwindet der Papst die Restauration?
Der Inhalt:

An der Kante

von Thomas Gerlach vom 08.06.2018
Wie der neue CDU-Ministerpräsident Michael Kretschmer Sachsen vor der AfD retten will

Die Ursula-Kirche in Friedersdorf bei Görlitz, schönster Bauernbarock, leuchtet wieder schneeweiß. Wer sie betritt, ahnt nicht, dass sie fast eingestürzt wäre. Wilfried Renger steht neben dem goldglänzenden Taufengel und könnte stundenlang erzählen über den Verfall und die Rettung der Dorfkirche. Er hat viele Jahre den Kirchbauverein geleitet, beim letzten Bauabschnitt klemmte es plötzlich. Da kam der Joker ins Spiel: Wohnt nicht Michael Kretschmer, der junge CDU-Bundestagsabgeordnete, im Nachbardorf? Der könnte doch helfen. »Er konnte sich das Geld ja auch nicht aus den Rippen schneiden«, sagt Renger. Aber in Dresden anrufen, etwas Druck machen, das schon.

Der Blick ins Schiff genügt, um zu wissen, dass der Plan voll aufgegangen ist. Und am Tag der Einweihung hatte Kretschmer noch eine Überraschung parat. Aus dem Kofferraum zog er einen Teppic

PFplus

Weiterlesen mit Publik-Forum Plus:

Digital-Zugang
  • Alle über 20.000 Artikel auf publik-forum.de frei lesen und vorlesen lassen
  • Die aktuellen Ausgaben von Publik-Forum als App und E-Paper erhalten
  • 4 Wochen kostenlos testen
Digital-Zugang für »Publik-Forum«-Print-Abonnenten
  • Ergänzend zu Ihrem Print-Abonnement
  • Alle über 20.000 Artikel auf publik-forum.de frei lesen und vorlesen lassen
  • Die aktuellen Ausgaben von Publik-Forum als App und E-Paper erhalten
  • 4 Wochen kostenlos testen