Zur mobilen Webseite zurückkehren
Dieser Artikel stammt aus
Publik-Forum, Heft 11/2016
Klare Kante, neue Hoffnung
Der Katholikentag in Leipzig
Der Inhalt:

Macher mit Leidenschaft

von Annette Lübbers vom 10.06.2016
Ashoka Deutschland vergibt Stipendien für angehende Sozialunternehmer

Gloria Amoruso hat ihren Master in Europawissenschaften gemacht und schreibt gerade an ihrer Doktorarbeit. Zu einem Zeitpunkt, wo andere noch sinnen, wie sie den Start ins Berufsleben schaffen sollen, ist die 28-Jährige schon Geschäftsführerin ihres eigenen Unternehmens. Vor fünf Jahren gründete sie zusammen mit einer Freundin in Berlin den Verein »Kein Abseits!« Heute beschäftigt sie fünf festangestellte Mitarbeiter und Mitarbeiterinnen.

Mit sport- und erlebnispädagogischen Maßnahmen vermittelt der Verein Begegnungen zwischen deutschstämmigen Kindern und solchen mit Migrationshintergrund. Außerdem wirbt er Paten für benachteiligte Kinder, die ihnen Erfahrungen außerhalb ihres Milieus bieten und den Kindern als Vorbilder dienen können. »Ich möchte, dass benachteiligte Kinder positive Erl