Zur mobilen Webseite zurückkehren
Dieser Artikel stammt aus
Publik-Forum, Heft 11/2016
Klare Kante, neue Hoffnung
Der Katholikentag in Leipzig
Der Inhalt:

Guinness & Gott

von MS vom 10.06.2016
Anne Strotmann schrieb einen offenen Brief an Bischof Stefan Oster. Er antwortete auf Facebook. In Leipzig trafen sie sich im Pub

Die Luft ist zum Schneiden dick, der Geruch von Bier, Schweiß und Fritten hat bereits die Kleidung imprägniert, als der Dominikaner Manfred Entrich ein »Lob der Kneipe« anstimmt, das Udo Jürgens nicht anrührender hätte formulieren können. Bier helfe, die Scheu zu überwinden, über sich und seinen Glauben zu sprechen. In der Kneipe werde die Zunge leicht, der Tonfall moderat, der Mensch nahbar. Weil es in der Kneipe »nach Mensch und Gott rieche«, sei dieser Ort ideal, um Theologie zu treiben. Nach dieser olfaktorischen Einleitung erscheint der Passauer Bischof Stefan Oster. Spontaner Applaus. »Sie sind ein Leuchtturm im deutschen Episkopat«, ruft einer. Oster geht von Tisch zu Tisch, begrüßt alle mit Handschlag: »Und wer seid ihr?«

»Ich bin Ihre Bedienung heute Abend«, stellt sich Esther vor, die Getränke auf einem Tablett jonglierend. Si

Wählen Sie Ihren Zugang und lesen Sie direkt weiter.

Digital-Zugang
  • Alle über 20.000 Artikel auf publik-forum.de frei lesen und vorlesen lassen
  • Die aktuellen Ausgaben von Publik-Forum als App und E-Paper erhalten
  • 4 Wochen kostenlos testen
Digital-Zugang für "Publik-Forum"-Print-Abonnenten
  • Ergänzend zu Ihrem Print-Abonnement
  • Alle über 20.000 Artikel auf publik-forum.de frei lesen und vorlesen lassen
  • Die aktuellen Ausgaben von Publik-Forum als App und E-Paper erhalten
  • 4 Wochen kostenlos testen