Zur mobilen Webseite zurückkehren
Schriftgröße ändern:

Die Zeitschrift, die für eine bessere Welt streitet ...Ausgabe lesen

kritisch • christlich • unabhängigzur aktuellen Ausgabe

 
Dieser Artikel stammt aus
Publik-Forum, Heft 11/2014
Gebt den Kindern das Spiel zurück!
Wie fairer Fußball geht
Der Inhalt:

Editorial: Liebe Leserin, lieber Leser,

»Jedes Fragen ist ein Suchen«, schrieb der Philosoph Martin Heidegger zu Beginn des vorigen Jahrhunderts. Wenn dem so ist, dann suchen wir Journalisten ziemlich viel. Auf dem 99. Deutschen Katholikentag in Regensburg waren wir eigentlich ununterbrochen auf der Suche. Nach der nächsten Veranstaltung. Nach dem roten Faden für unsere Artikel. Nach dem Franziskus-Effekt. Manchmal auch nach einem Regenschirm. Vor allem aber war es eine Spurensuche. Auch im Ökumenischen Zentrum Katholikentag plus. Dort traten zum Teil Menschen auf, die der offizielle Katholikentag nicht eingeladen hatte (Seiten 38 - 47).

Um Suchen (und Finden) geht es auch in dem Beitrag »Luther und die Suche nach dem Selbst« (Seite 26). Gott und das Glück, das eigene Ich und die Identität, Luther und die Liebe spielen darin eine Rolle. Lassen Sie sich überraschen!

Reinhard Höppner hatte als mutiger Christ zur Friedlichen Revolution in der DDR beigetragen, stets auf der Suche nach Wegen, mehr Frieden und Gerechtigkeit zu erreichen. Jetzt ist der ehemalige SPD-Ministerpräsident von Sachsen-Anhalt 65 jährig gestorben. Auch Publik-Forum war er verbunden: als Leser, Autor, Referent, Diskutant auf Podien. Ein Mann mit klaren Positionen. Er wird uns fehlen.

Wir werden oft gefragt, wie wir eigentlich unsere Themen finden. Manchmal kommen sie einfach zu uns – so geschehen mit dem Beitrag über ein ganz besonderes Theaterstück, den Sie auf Seite 52 lesen können. Die Autorin hatte eine Geschichte entdeckt und suchte eine Redaktion, die sie drucken würde. Durch eine irregeleitete E-Mail kam das Thema bei uns an. Die Geschic