Zur mobilen Webseite zurückkehren
Dieser Artikel stammt aus
Publik-Forum, Heft 11/2013
Götzen, Geld und die Gerechtigkeit
Was Christen heute herausfordert
Der Inhalt:

Verkehrte Welt

von Bettina Röder vom 14.06.2013
Der Prozess gegen Pfarrer Lothar König wird zum Politikum

Es klingt wie verkehrte Welt und ist es wohl auch. Zeitgleich zum NSU-Prozess in München, bei dem mutmaßliche Neonazis des Mordes an türkischen Geschäftsleuten angeklagt sind, läuft in Dresden ein Prozess, der dazu so etwas wie ein Kontrastprogramm bildet. Da steht der evangelische Theologe Lothar König vor Gericht, weil er sich gegen Aufmärsche von Neonazis und damit gegen Ausländerfeindlichkeit gestellt hat. Der Jugendpfarrer aus Jena hatte mit seiner Jungen Gemeinde im Februar 2011 in Dresden an einer Demonstration gegen Neonazis teilgenommen. Nun wird ihm schwerer Landfriedensbruch vorgeworfen. Polizisten haben gegen König unter anderem ausgesagt, er hätte einen mutmaßlichen Steinewerfer in seinen Wagen aufgenommen. Diese Behauptung brachte sie nun in Erklärungsnot.

Denn auf dem Video, das im Gericht gez

PFplus

Weiterlesen mit Publik-Forum Plus:

Digital-Zugang
  • Alle über 20.000 Artikel auf publik-forum.de frei lesen und vorlesen lassen
  • Die aktuellen Ausgaben von Publik-Forum als App und E-Paper erhalten
  • 4 Wochen kostenlos testen
Digital-Zugang für »Publik-Forum«-Print-Abonnenten
  • Ergänzend zu Ihrem Print-Abonnement
  • Alle über 20.000 Artikel auf publik-forum.de frei lesen und vorlesen lassen
  • Die aktuellen Ausgaben von Publik-Forum als App und E-Paper erhalten
  • 4 Wochen kostenlos testen