Zur mobilen Webseite zurückkehren

Die Zeitschrift, die für eine bessere Welt streitet ...Ausgabe lesen

kritisch • christlich • unabhängigzur aktuellen Ausgabe

 
Dieser Artikel stammt aus
Publik-Forum, Heft 10/2018
Frieden in einer irren Welt
Katholikentag 2018: Ängste, Ideen, Sehnsüchte
Der Inhalt:

Kolumne von Anne Lemhöfer: Strichlein, Strichlein an der Wand

Liebe Mandy, wir sind uns noch nie begegnet. Manchmal laufe ich nach der Arbeit an deinem Nagelstudio vorbei. »Mandy’s Nageloase« hast du auf das Schild über dem Schaufenster geschrieben. Freundlich klingt das, fast schon persönlich. Es klingt nach einer Frau, die nicht nur die Hände anderer Frauen verschönert, sondern auch eine vertrauensvolle Atmosphäre herstellen möchte. Es scheint dir zu gelingen, denn dein Geschäft gibt es schon viele Jahre lang. Fast ebenso lang gibt es die Internetseite »www.deppenapostroph.info«. Dort werden Fotos gezeigt von Schildern wie deinem: »Tanja’s Lädchen«, »Beck’s Bier«. Oder »Conny’s Currywurstparadies«. Obwohl es doch richtig »C