Zur mobilen Webseite zurückkehren
Dieser Ausdruck entstammt der Darstellung Ihres Browsers. Schöner, weil komplett gestaltet, bekommen Sie den Text ausgedruckt mit einem Digital-Zugang, der noch weitere Vorteile hat. Infos dazu finden Sie unter https://www.publik-forum.de/premium.

Die Zeitschrift, die für eine bessere Welt streitet ...Ausgabe lesen

kritisch • christlich • unabhängigzur aktuellen Ausgabe

 
Dieser Artikel stammt aus
Publik-Forum, Heft 10/2017
Die Tücken des fairen Handels
Im Norden boomt Fair Trade - im Süden wächst die Kritik
Der Inhalt:

Streitfragen zur Zukunft: Ist Selbstverwirklichung eine Sackgasse?

Ja, das ist sie! Denn der Weg, der nur um sich selber kreist, führt letztlich ins Nichts. Der Mensch kann nur glücklich werden, wenn er sich für andere einsetzt

Ist Selbstverwirklichung eine Sackgasse? Natürlich nicht, müsste man hier eigentlich schreiben. Und dann müsste man die ganze übliche Soße ausgießen nach dem Motto, es heiße ja schon in der Bibel: »Liebe deinen Nächsten wie dich selbst«, und wenn man sich selbst nicht liebe, könne man auch den anderen nicht lieben, und überhaupt, man müsse immer mal in sich reinhören und schon merke man, was einem guttut, und dagegen könne ja wohl auch der gute Gott nicht sein. Man müsse sich einfach abgrenzen gegen die übermäßigen Wünsche der anderen, sonst bekomme man unweigerlich einen Burn-out oder Schlimmeres, und das ende bei Alkohol und Drogen. Selbstverw

Newsletter bestellen
Melden Sie sich kostenlos für den regelmäßigen Newsletter von Publik-Forum mit aktuellen Neuigkeiten und Zusatzinformationen an.