Zur mobilen Webseite zurückkehren
Dieser Artikel stammt aus
Publik-Forum, Heft 10/2011
Christen müssen selber denken
Der Theologe Klaus-Peter Jörns zur Glaubenskrise
Der Inhalt:

Vereine verweigern Extremismusklausel

vom 18.05.2011

Mehr als fünfzig Vereine, Initiativen und Personen solidarisieren sich mit der Entscheidung des soziokulturellen Zentrums »Die VILLA« und des Projekt Vereins e. V. »Conne Island« in Leipzig, die Extremismusklausel nicht zu unterschreiben. »Wir betrachten die Klausel als staatlichen Eingriff in zivilgesellschaftliches Engagement«, erklären sie. Ein Initiativkreis LAP Leipzig gründete sich, um gegen die Einführung der Klausel auf lokaler Ebene aktiv zu werden. Diese besagt, dass Initiativen gegen Extremismus nachweisen müssen, dass sie und potenzielle Partner verfassungstreu agieren, wenn sie staatliche Förderung wollen.

PFplus

Weiterlesen mit Publik-Forum Plus:

Digital-Zugang
  • Alle über 20.000 Artikel auf publik-forum.de frei lesen und vorlesen lassen
  • Die aktuellen Ausgaben von Publik-Forum als App und E-Paper erhalten
  • 4 Wochen kostenlos testen
Digital-Zugang für »Publik-Forum«-Print-Abonnenten
  • Ergänzend zu Ihrem Print-Abonnement
  • Alle über 20.000 Artikel auf publik-forum.de frei lesen und vorlesen lassen
  • Die aktuellen Ausgaben von Publik-Forum als App und E-Paper erhalten
  • 4 Wochen kostenlos testen