Zur mobilen Webseite zurückkehren
Dieser Artikel stammt aus
Publik-Forum, Heft 9/2018
Kennen wir uns?
Jesus, Marx und die Krise des Kapitalismus. Ein Streitgespräch
Der Inhalt:

Zuwanderung kontrovers

von Alexandra Kemmerer vom 11.05.2018

Andreas Fisch/
Myriam Ueberbach/Prisca Patenge/Dominik Ritter (Hg.)
Zuflucht – Zusammenleben – Zugehörigkeit?
Aschendorff. 462 Seiten. 24,80 €

Die Debatte über Flucht, Migration und Integration wird emotional oft so aufgeladen ausgetragen, dass ein konstruktives Gespräch kaum noch möglich ist. Der vorliegende Band beleuchtet Themen wie »Zuflucht«, »Zusammenleben« und »Zugehörigkeit« aus verschiedenen Perspektiven: völker- und europarechtlich, moralphilosophisch, medien- und religionswissenschaftlich. Bemerkenswert ist der Beitrag der Politologin Judith Kopp, die nach den globalen Verflechtungen europäischer Migrationspolitik fragt. Die meisten der Beiträge, die eine sozialethische Einordnung ermöglichen sollen, erwuchsen aus einer Tagung, die im September 2016 an der Kommende Dortmund stattfand

Wählen Sie Ihren Zugang und lesen Sie direkt weiter.

Digital-Zugang
  • Alle über 20.000 Artikel auf publik-forum.de frei lesen und vorlesen lassen
  • Die aktuellen Ausgaben von Publik-Forum als App und E-Paper erhalten
  • 4 Wochen kostenlos testen
Digital-Zugang für "Publik-Forum"-Print-Abonnenten
  • Ergänzend zu Ihrem Print-Abonnement
  • Alle über 20.000 Artikel auf publik-forum.de frei lesen und vorlesen lassen
  • Die aktuellen Ausgaben von Publik-Forum als App und E-Paper erhalten
  • 4 Wochen kostenlos testen