Zur mobilen Webseite zurückkehren
Dieser Artikel stammt aus
Publik-Forum, Heft 9/2018
Kennen wir uns?
Jesus, Marx und die Krise des Kapitalismus. Ein Streitgespräch
Der Inhalt:

Glorifizierung des Martyriums

von Thomas Wagner vom 11.05.2018

Martin Mosebach
Die 21
Rowohlt. 270 Seiten. 20 €

Es sollte eine Botschaft an die »Nation des Kreuzes« sein: Anhänger der Terrormiliz »Islamischer Staat« (IS) veröffentlichten im Jahr 2015 ein Video, das die Hinrichtung von 21 Kopten aus Ägypten zeigte. Kein Schrei, nur ein Gewirr leiser Stimmen ist vernehmbar: »Jarap Jesoa! – Herr Jesus!«, das Stoßgebet der Sterbenden. Der Büchnerpreisträger und Frankfurter Essayist Martin Mosebach folgte der Spur dieser 21 Männer und verfasste einen Reisebericht. Er besuchte die Familien der Hingerichteten. Er beschreibt nicht den Terror des IS, sondern untersucht die Glaubensfestigkeit der Märtyrer. Mosebach gibt diesen Kopten eine posthume Lebendigkeit und beschreibt, wie ihr Glaubenszeugnis die koptische Kirche stärkt.

Gleichzeitig entwi

Wählen Sie Ihren Zugang und lesen Sie direkt weiter.

Digital-Zugang
  • Alle über 20.000 Artikel auf publik-forum.de frei lesen und vorlesen lassen
  • Die aktuellen Ausgaben von Publik-Forum als App und E-Paper erhalten
  • 4 Wochen kostenlos testen
Digital-Zugang für "Publik-Forum"-Print-Abonnenten
  • Ergänzend zu Ihrem Print-Abonnement
  • Alle über 20.000 Artikel auf publik-forum.de frei lesen und vorlesen lassen
  • Die aktuellen Ausgaben von Publik-Forum als App und E-Paper erhalten
  • 4 Wochen kostenlos testen