Zur mobilen Webseite zurückkehren
Schriftgröße ändern:

Die Zeitschrift, die für eine bessere Welt streitet ...Ausgabe lesen

kritisch • christlich • unabhängigzur aktuellen Ausgabe

 
Dieser Artikel stammt aus
Publik-Forum, Heft 9/2016
Schwierige Schüler
Ausrasten, stören, treten: Ein Fall für die Sonderschule? Eine Lehrerin sagt Nein
Der Inhalt:

2500 Franken per Los

Ein Jahr lang jeden Monat 2500 Franken erhalten – dieses Grundeinkommen wird am 17. Mai an eine Person in der Schweiz verlost. Die Zürcher Gruppe Grundeinkommen für dich hat über eine Crowdfunding-Plattform mehr als 30 000 Franken dafür gesammelt. Über die Internetseite deinbge.ch kann sich jede in der Schweiz wohnende Person für die Verlosung registrieren lassen. Die Aktion ist Teil der Kampagne für ein »bedingungsloses Grundeinkommen in der Schweiz«. Am 5. Juni stimmen die Eidgenossen über eine entsprechende Volksinitiative ab. Sie fordert, der Bund solle für die Einführung eines bedingungslosen Grundeinkommens sorgen. Dieses soll der ganzen Bevölkerung ein menschenwürdiges Dasein und die Teilnahme am öffentlichen Leben ermöglichen.