Zur mobilen Webseite zurückkehren
Dieser Ausdruck entstammt der Darstellung Ihres Browsers. Schöner, weil komplett gestaltet, bekommen Sie den Text ausgedruckt mit einem Digital-Zugang, der noch weitere Vorteile hat. Infos dazu finden Sie unter https://www.publik-forum.de/premium.

Die Zeitschrift, die für eine bessere Welt streitet ...Ausgabe lesen

kritisch • christlich • unabhängigzur aktuellen Ausgabe

 
Dieser Artikel stammt aus
Publik-Forum, Heft 9/2012
Wer war Jesus?
Die neuen Einsichten der Bibelforscher
Der Inhalt:

Preis für Widerständigkeit in der Kirche

Der Herbert-Haag-Preis 2012 geht an den Sprecher der österreichischen Pfarrer-Initiative, Helmut Schüller, und an die drei Schweizer katholischen Gemeindeleiter Monika Hungerbühler, Monika Schmid und Charlie Wenk. Ausgezeichnet werden »Zeichen der Zeit statt Zeitgeist von gestern – Postulate und Praxis zukunftweisender Seelsorge«. – Helmut Schüller bewegt mit der Pfarrer-Initiative und ihrem »Aufruf zum Ungehorsam« die katholische Welt bis hin zu Papst Benedikt. Der versuchte, am Gründonnerstag auf die kritischen Pfarrer mit Gegenfragen zu antworten (Publik-Forum 8/12). Monika Hungerbühler ist die Mitgründerin der Gleichstellungsinitiative für die katholische Kirche in Basel. Monika Schmid leitet die Pfarrei Effretikon nahe Zürich und leistet Verkündigungsarbeit in den Medien. Charlie Wenk ist Pfarreibeauftragter der ökumenischen Gemeinde Halden in Sankt Gallen-Ost, engagiert in der christlichen wie der interreligiösen Ökumene.

Newsletter bestellen
Melden Sie sich kostenlos für den regelmäßigen Newsletter von Publik-Forum mit aktuellen Neuigkeiten und Zusatzinformationen an.