Zur mobilen Webseite zurückkehren
Dieser Artikel stammt aus
Publik-Forum, Heft 9/2012
Wer war Jesus?
Die neuen Einsichten der Bibelforscher
Der Inhalt:

Preis für Widerständigkeit in der Kirche

vom 04.05.2012

Der Herbert-Haag-Preis 2012 geht an den Sprecher der österreichischen Pfarrer-Initiative, Helmut Schüller, und an die drei Schweizer katholischen Gemeindeleiter Monika Hungerbühler, Monika Schmid und Charlie Wenk. Ausgezeichnet werden »Zeichen der Zeit statt Zeitgeist von gestern – Postulate und Praxis zukunftweisender Seelsorge«. – Helmut Schüller bewegt mit der Pfarrer-Initiative und ihrem »Aufruf zum Ungehorsam« die katholische Welt bis hin zu Papst Benedikt. Der versuchte, am Gründonnerstag auf die kritischen Pfarrer mit Gegenfragen zu antworten (Publik-Forum 8/12). Monika Hungerbühler ist die Mitgründerin der Gleichstellungsinitiative für die katholische Kirche in Basel. Monika Schmid leitet die Pfarrei Effretikon nahe Zürich und leistet Verkündigungsarbeit in den Medien. Charlie Wenk ist Pfarreibeauftragter der ökumenischen Gemeinde Halden in Sankt Gallen-Ost, engagiert in der christlichen wie der interreligiösen Ökumene.

PFplus

Weiterlesen mit Publik-Forum Plus:

Digital-Zugang
  • Alle über 20.000 Artikel auf publik-forum.de frei lesen und vorlesen lassen
  • Die aktuellen Ausgaben von Publik-Forum als App und E-Paper erhalten
  • 4 Wochen kostenlos testen
Digital-Zugang für »Publik-Forum«-Print-Abonnenten
  • Ergänzend zu Ihrem Print-Abonnement
  • Alle über 20.000 Artikel auf publik-forum.de frei lesen und vorlesen lassen
  • Die aktuellen Ausgaben von Publik-Forum als App und E-Paper erhalten
  • 4 Wochen kostenlos testen