Zur mobilen Webseite zurückkehren
Dieser Artikel stammt aus
Publik-Forum, Heft 9/2011
Der neue Waffenboom: <Br>1000 Milliarden für den Tod
Der Inhalt:

Sie sind anders

von Bernd Kollmann vom 06.05.2011
PFplus

Weiterlesen mit Publik-Forum Plus:

Digital-Zugang sofort plus 2 Hefte gratis nach Hause
  • 4 Wochen kostenlos alle über 30.000 Artikel auf publik-forum.de lesen
  • die aktuellen Ausgaben von Publik-Forum als App und E-Paper erhalten
  • die nächsten 2 Ausgaben gratis in Ihrem Briefkasten
Digital-Zugang
  • Mehr als 30.000 Artikel auf publik-forum.de frei lesen und vorlesen lassen
  • Die aktuellen Ausgaben von Publik-Forum als App und E-Paper erhalten
  • 4 Wochen kostenlos testen
Digital-Zugang für »Publik-Forum«-Print-Abonnenten
  • Ergänzend zu Ihrem Print-Abonnement
  • Mehr als 30.000 Artikel auf publik-forum.de frei lesen und vorlesen lassen
  • Die aktuellen Ausgaben von Publik-Forum als App und E-Paper erhalten
  • 4 Wochen kostenlos testen

Die biografischen Eckdaten des indischen Weisen Siddharta Gautama Shakyamuni, der gemeinhin nur Buddha (der Erleuchtete) genannt wird, sind nicht völlig gesichert. Während man lange Zeit glaubte, er habe in etwa von 560 bis 460 vor Christus gelebt, wird heute eher 450 bis 370 vor Christus als seine Lebenszeit angenommen.

Von dem jüdischen Wanderprediger Jesus von Nazareth wissen wir, dass er in der Endphase der Herrschaft von Herodes dem Großen zur Welt kam und im Jahr 30 nach Christus unter Pontius Pilatus gekreuzigt wurde. Die maßgebliche Grundlage für die Rekonstruktion des geschichtlichen Jesus und seiner Lehren sind die neutestamentlichen Evangelien. Sie wurden nur wenige Jahrzehnte nach dem Kreuzesgeschehen niedergeschrieben und lassen die historischen Konturen Jesu klar zutage treten, au