Zur mobilen Webseite zurückkehren

Die Zeitschrift, die für eine bessere Welt streitet ...Ausgabe lesen

kritisch • christlich • unabhängigzur aktuellen Ausgabe

 
Dieser Artikel stammt aus
Publik-Forum, Heft 8/2018
Ganz allein
Wie Einsamkeit Mensch und Gesellschaft krank macht – und wie man sie heilen kann
Der Inhalt:

Einspruch: Nur peinlich

Zu: »Unangepasste Frau, emanzipierte Apostelin« (6/18, Seite 53)

Nach den Lobeshymnen der Filmkritik habe ich den Film »Magdalena« gesehen. Die Ernüchterung fängt schon bei den als großartig gelobten Landschaftsaufnahmen an. Das ist nicht die fruchtbare Landschaft Galiläas, sondern eine kahle Gebirgslandschaft in Süditalien. Die spärlichen Dialoge wirken aufgesetzt, die Filmmusik pathetisch. Der historische Jesus sprach mit Vollmacht, der Film-Jesus plaudert nur. Dreimal drückt Jesus Maria rücklings ins Wasser. Er umgreift sie, presst sie an sich. Sie ist einverstanden mit der gewaltsamen Besitzergreifung und Indoktrination ihres Film-M