Zur mobilen Webseite zurückkehren

Die Zeitschrift, die für eine bessere Welt streitet ...Ausgabe lesen

kritisch • christlich • unabhängigzur aktuellen Ausgabe

 
Dieser Artikel stammt aus
Publik-Forum, Heft 8/2018
Ganz allein
Wie Einsamkeit Mensch und Gesellschaft krank macht – und wie man sie heilen kann
Der Inhalt:

Leserbriefe

Leben nach dem Tod

Zu: »Hoffen über den Tod hinaus« und »Der Körper als Verheißung« (6/18, Seite 28-32)

Weder Perry Schmidt-Leukel noch Helmut Jaschke bringen es fertig, das Materielle derart aus ihrem Denken auszublenden, dass sich der Fluss geistiger Wahrheit als Information erfolgreich einstellen könnte. Vor allem der Text »Der Körper als Verheißung« geht in die falsche Richtung. Der Leser bekommt kein Wissen darüber, was im Tod und danach eigentlich geschieht. Er wird aber aufgefordert zu hoffen! Ja, was soll und kann das wohl sein? Die Theologen sollten, statt Spekulationen anzuregen, Wissen über d