Zur mobilen Webseite zurückkehren
Dieser Artikel stammt aus
Publik-Forum, Heft 8/2018
Ganz allein
Wie Einsamkeit Mensch und Gesellschaft krank macht – und wie man sie heilen kann
Der Inhalt:

Meine Daten schützen

vom 27.04.2018

Nicht nur Facebook verkauft Nutzerdaten. Auch die Deutsche Post Direkt GmbH, eine Tochter der Deutschen Post, tut das. Sie sammelt die Daten von Privatpersonen und kombiniert sie mit Auskünften von Katasterämtern, des Statistischen Bundesamts, des Kraftfahrtbundesamts und einigen anderen. CDU und FDP hatten bei Post Direkt Adressen gekauft, um zielgerichtet Wahlwerbung zu verschicken. Wer nicht möchte, dass das Unternehmen die eigenen Daten verwendet, kann dem widersprechen. Dazu genügt ein Schreiben an die Deutsche Post Direkt GmbH, Junkersring 57, 43844 Troisdorf. Ein juristisch fundiertes Kündigungsschreiben bietet die Internetseite www.aboalarm.de an. Im Suchfeld »Deutsche Post Direkt« eingeben, das Kündigungsschreiben um die eigenen Daten ergänzen, ausdrucken und abschicken.

Wählen Sie Ihren Zugang und lesen Sie direkt weiter.

Digital-Zugang
  • Alle über 20.000 Artikel auf publik-forum.de frei lesen und vorlesen lassen
  • Die aktuellen Ausgaben von Publik-Forum als App und E-Paper erhalten
  • 4 Wochen kostenlos testen
Digital-Zugang für "Publik-Forum"-Print-Abonnenten
  • Ergänzend zu Ihrem Print-Abonnement
  • Alle über 20.000 Artikel auf publik-forum.de frei lesen und vorlesen lassen
  • Die aktuellen Ausgaben von Publik-Forum als App und E-Paper erhalten
  • 4 Wochen kostenlos testen