Zur mobilen Webseite zurückkehren
Dieser Artikel stammt aus
Publik-Forum, Heft 8/2017
Die zerrissene Gesellschaft
Was tun gegen den Rechtspopulismus?
Der Inhalt:

Mehr saubere Kredite

vom 28.04.2017

Ein Rekordergebnis verzeichnet die christlich alternative Kreditgenossenschaft Oikocredit im vergangenen Jahr. Insgesamt stiegen die Kredite an Genossenschaften, an Mikrofinanzinstitutionen und an Betreibern sauberer Energien um 16 Prozent in armen Regionen der Welt gegenüber dem Vorjahr. Die Bilanzsumme stieg auf 1,04 Milliarden Euro. Besonders stark förderte Oikocredit den Aufbau erneuerbarer Energieträger. Hier stieg die Kreditvergabe um 160 Prozent gegenüber dem Vorjahr. »Nach wie vor haben weltweit rund 1,2 Milliarden Menschen keinen Zugang zu sauberem Strom. Bezahlbare und saubere Energie ist eine wesentliche Säule für nachhaltige Entwicklung«, sagt Hann Verheijen, Kreditdirektor bei Oikocredit International. Oikocredit finanziert sich durch Anlagen von 54.000 Bürgern, Kirchengemeinden, Landeskirchen und Diözesen. Die Dividende für die Anleger beträgt zwei Prozent.

PFplus

Weiterlesen mit Publik-Forum Plus:

Digital-Zugang
  • Alle über 20.000 Artikel auf publik-forum.de frei lesen und vorlesen lassen
  • Die aktuellen Ausgaben von Publik-Forum als App und E-Paper erhalten
  • 4 Wochen kostenlos testen
Digital-Zugang für »Publik-Forum«-Print-Abonnenten
  • Ergänzend zu Ihrem Print-Abonnement
  • Alle über 20.000 Artikel auf publik-forum.de frei lesen und vorlesen lassen
  • Die aktuellen Ausgaben von Publik-Forum als App und E-Paper erhalten
  • 4 Wochen kostenlos testen