Zur mobilen Webseite zurückkehren
Dieser Artikel stammt aus
Publik-Forum, Heft 8/2014
Gefährliche Lust
Was tun mit Pädophilen?
Der Inhalt:

Gärtnern war ihr Glück

von Birgit-Sara Fabianek vom 25.04.2014
Die Schriftstellerin Virginia Woolf war leidenschaftliche Gärtnerin. Diese Liebe zeigt nun ein Bildband
PFplus

Weiterlesen mit Publik-Forum Plus:

Digital-Zugang sofort plus 2 Hefte gratis nach Hause
  • 4 Wochen kostenlos alle über 30.000 Artikel auf publik-forum.de lesen
  • die aktuellen Ausgaben von Publik-Forum als App und E-Paper erhalten
  • die nächsten 2 Ausgaben gratis in Ihrem Briefkasten
Digital-Zugang
  • Mehr als 30.000 Artikel auf publik-forum.de frei lesen und vorlesen lassen
  • Die aktuellen Ausgaben von Publik-Forum als App und E-Paper erhalten
  • 4 Wochen kostenlos testen
Digital-Zugang für »Publik-Forum«-Print-Abonnenten
  • Ergänzend zu Ihrem Print-Abonnement
  • Mehr als 30.000 Artikel auf publik-forum.de frei lesen und vorlesen lassen
  • Die aktuellen Ausgaben von Publik-Forum als App und E-Paper erhalten
  • 4 Wochen kostenlos testen

Weiterlesen mit Ihrem Digital-Zugang:

Sie haben noch kein Digital-Abonnent? Jetzt für 0,00 € testen
PFplus

Weiterlesen mit Ihrem Digital-Upgrade:

Digital-Zugang für »Publik-Forum«-Print-Abonnenten
  • Ergänzend zu Ihrem Print-Abonnement
  • Mehr als 30.000 Artikel auf publik-forum.de frei lesen und vorlesen lassen
  • Die aktuellen Ausgaben von Publik-Forum als App und E-Paper erhalten
  • 4 Wochen kostenlos testen
PFplus

Weiterlesen mit Ihrem Digital-Upgrade:

6 Monate zum Preis von 5
  • Digitalzugriff sofort und gratis
  • Zugriff auf mehr als 30.000 Artikel auf publik-forum.de
  • die aktuellen Ausgaben von Publik-Forum in Ihrem Briefkasten und als E-Paper/App
PFplus

Weiterlesen mit Ihrem Digital-Upgrade:

Digital-Zugang sofort plus 2 Hefte gratis nach Hause
  • 4 Wochen kostenlos alle über 30.000 Artikel auf publik-forum.de lesen
  • die aktuellen Ausgaben von Publik-Forum als App und E-Paper erhalten
  • die nächsten 2 Ausgaben gratis in Ihrem Briefkasten

Im englischen Sussex liegt ein spektakulärer Blumengarten. Neben einem farbenfrohen Mosaik aus Fackellilien, Dahlien und Nelken wachsen Stachelbeeren, Apfelbäume, Feigen. Inmitten der Obstbäume steht ein verborgenes Gartenhaus. Hier schrieb Virginia Woolf die meisten ihrer berühmten Essays und Romane. Ging es ihr gut, arbeitete sie an der Schreibmaschine und stand zwischendurch auf, um fürs Abendessen »ein Blatt voller Erdbeeren« zu sammeln. Ging es ihr schlecht, war der Garten ihr Heilmittel, über lange Zeit zumindest.

Die Geschichte dieses Gartens erzählt nun ein prächtiger Bild- und Textband. Virginia und Leonard Woolf ersteigerten das Cottage 1919. Ein Jahr später gestaltete der Hausbesitzer »den ganzen Garten neu«. Virginia half dabei und schrieb ganz atemlos: »… den ganzen Tag lang gejätet