Zur mobilen Webseite zurückkehren
Dieser Artikel stammt aus
Publik-Forum, Heft 8/2013
Landraub
Der globale Kampf um Boden fordert Opfer
Der Inhalt:

Gegen Gier und Ausbeutung

von Thomas Seiterich vom 26.04.2013
Ökumenische Versammlung 2014 und »Prophetische Kirche«
PFplus

Weiterlesen mit Publik-Forum Plus:

Digital-Zugang sofort plus 2 Hefte gratis nach Hause
  • 4 Wochen kostenlos alle über 30.000 Artikel auf publik-forum.de lesen
  • die aktuellen Ausgaben von Publik-Forum als App und E-Paper erhalten
  • die nächsten 2 Ausgaben gratis in Ihrem Briefkasten
Digital-Zugang
  • Mehr als 30.000 Artikel auf publik-forum.de frei lesen und vorlesen lassen
  • Die aktuellen Ausgaben von Publik-Forum als App und E-Paper erhalten
  • 4 Wochen kostenlos testen
Digital-Zugang für »Publik-Forum«-Print-Abonnenten
  • Ergänzend zu Ihrem Print-Abonnement
  • Mehr als 30.000 Artikel auf publik-forum.de frei lesen und vorlesen lassen
  • Die aktuellen Ausgaben von Publik-Forum als App und E-Paper erhalten
  • 4 Wochen kostenlos testen

»Frieden, Gerechtigkeit und Bewahrung der Schöpfung« – war da mal was? Ach ja, es gab die Ökumenischen Versammlungen in der damaligen DDR, die Europäische Ökumenische Versammlung in Basel zu Pfingsten im Revolutionsjahr 1989 mit dem zeichenhaften Gang über die – an jenem pfingstlichen Tag nicht kontrollierten – Grenzen zwischen der Schweiz, dem Elsass und Südbaden. In den Jahren danach ist es dagegen relativ still geworden um die drei Grundbegriffe dieser blockübergreifenden christlich-ökumenischen Friedens- und Eine-Welt-Bewegung.

Nun gibt es einen neuen Aufruf zu einer Ökumenischen Versammlung 2014. Dahinter stehen Vertreter und Vertreterinnen der »Ökumenischen Netze« und befreiungstheologisch engagier