Zur mobilen Webseite zurückkehren
Dieser Artikel stammt aus
Publik-Forum, Heft 8/2011
Heiliges Begehren<Br>Das Göttliche in der Sexualität
Der Inhalt:

Heller Wahnsinn

von Doris Weber vom 06.05.2011
Frühling 1986: Die Natur grünt und blüht, und zwischen den Bäumen und Blumen lauern Gespenster. Jod, Strontium, Cäsium, Plutonium
PFplus

Weiterlesen mit Publik-Forum Plus:

Digital-Zugang sofort plus 2 Hefte gratis nach Hause
  • 4 Wochen kostenlos alle über 30.000 Artikel auf publik-forum.de lesen
  • die aktuellen Ausgaben von Publik-Forum als App und E-Paper erhalten
  • die nächsten 2 Ausgaben gratis in Ihrem Briefkasten
Digital-Zugang
  • Mehr als 30.000 Artikel auf publik-forum.de frei lesen und vorlesen lassen
  • Die aktuellen Ausgaben von Publik-Forum als App und E-Paper erhalten
  • 4 Wochen kostenlos testen
Digital-Zugang für »Publik-Forum«-Print-Abonnenten
  • Ergänzend zu Ihrem Print-Abonnement
  • Mehr als 30.000 Artikel auf publik-forum.de frei lesen und vorlesen lassen
  • Die aktuellen Ausgaben von Publik-Forum als App und E-Paper erhalten
  • 4 Wochen kostenlos testen

Der kleine Felix hat die Glasscheibe an der Haustür eingeschlagen. Seit einer Woche darf er nicht raus, er gebärdet sich wie ein wildes Tier, das in einen Käfig gesperrt wurde. Er wollte Milch trinken – und bekommt keine, seine Mutter sagt andauernd »Nein« zu ihm.

Felix krabbelt gerne, fühlt alles mit seinen kleinen Händen, schmeckt es mit der Zunge ab. Wie kann er wissen, dass die Schachtel auf der Straße, die Blumen im Garten, die Wiese, der Sand verseucht sind, mit Jod 131, vielleicht mit Strontium, mit Cäsium, mit Plutonium. Wie kann er wissen, dass das kategorische Nein seiner Mutter ihn schützen will: vor einer schlimmen Krankheit, langfristig sogar vor dem Tod. Wie kann er wissen, dass wenige Tage zuvor ein Kernkraftwerk in Tschernobyl explodiert ist?

»Wasch dic