Zur mobilen Webseite zurückkehren
Dieser Artikel stammt aus
Publik-Forum, Heft 7/2018
Krone der Schöpfung?
Es ist Zeit für eine Grüne Reformation
Der Inhalt:

Münster sucht Frieden

Nach der tödlichen Amokfahrt in Münster haben sich rund 1600 Menschen zu einem Gottesdienst im Paulus-Dom versammelt und ihre Trauer in Form von brennenden Kerzen auf den Domplatz getragen. Domkapitular Klaus Winterkamp rief spontan dazu auf, das Motto des Katholikentages, der im Mai in Münster stattfindet (»Suche Friede«) deutlich ernster zu nehmen. Es gebe keine vernünftige Antwort auf die Frage nach dem Sinn einer solchen Attacke, sagte Winterkamp: »Solange wir leben, werden wir Antworten auf Frieden suchen.«

Der nordrhein-westfälische Innenminister Herbert Reul (CDU) erklärte, die Sicherungsvorkehrungen für den Katholikentag seien sorgfältig getroffen worden und würden nun noch einmal geprüft. Er rief dazu auf, »jetzt erst recht« zum Katholikentag nach Münster zu fahren: »Das wäre der größte Fehler, wenn wir denen, die Recht brechen

Wählen Sie Ihren Zugang und lesen Sie direkt weiter.

Digital-Zugang
  • Alle über 20.000 Artikel auf publik-forum.de frei lesen
  • Die aktuellen Ausgaben von Publik-Forum als App und E-Paper erhalten
  • 4 Wochen kostenlos testen
Digital-Zugang für "Publik-Forum"-Print-Abonnenten
  • Ergänzend zu Ihrem Print-Abonnement
  • Alle über 20.000 Artikel auf publik-forum.de frei lesen
  • Die aktuellen Ausgaben von Publik-Forum als App und E-Paper erhalten
  • 4 Wochen kostenlos testen