Zur mobilen Webseite zurückkehren
Dieser Artikel stammt aus
Publik-Forum, Heft 7/2018
Krone der Schöpfung?
Es ist Zeit für eine Grüne Reformation
Der Inhalt:

Marias Eltern gründen Stiftung

von Ulrike Schnellbach vom 13.04.2018

Die Eltern der getöteten Freiburger Studentin Maria Ladenburger haben eine Stiftung gegründet. Die mit 100 000 Euro ausgestattete Maria Ladenburger-Stiftung soll Freiburger Studierende in schwierigen Lebenslagen unterstützen, ausländischen Studierenden bei der Integration helfen und Projekte der Entwicklungshilfe fördern. Die Freiburger Medizinstudentin war im Oktober 2016 ertrunken in der Dreisam gefunden worden. Ihr Mörder Hussein K. wurde im März zu lebenslanger Haft verurteilt. Weil es sich um einen Flüchtling handelt, hatte der Fall Fremdenfeinden bundesweit Nahrung für ihre Hetze geliefert. Marias Eltern haben darauf besonnen reagiert.

Clemens und Friederike Ladenburger müssen das Schlimmste verkraften, was Eltern zustoßen kann. Aber sie haben weder dem Täter noch Hetzern erlaubt, ihnen obendrein noch i

Wählen Sie Ihren Zugang und lesen Sie direkt weiter.

Digital-Zugang
  • Alle über 20.000 Artikel auf publik-forum.de frei lesen
  • Die aktuellen Ausgaben von Publik-Forum als App und E-Paper erhalten
  • 4 Wochen kostenlos testen
Digital-Zugang für "Publik-Forum"-Print-Abonnenten
  • Ergänzend zu Ihrem Print-Abonnement
  • Alle über 20.000 Artikel auf publik-forum.de frei lesen
  • Die aktuellen Ausgaben von Publik-Forum als App und E-Paper erhalten
  • 4 Wochen kostenlos testen