Zur mobilen Webseite zurückkehren
Dieser Artikel stammt aus
Publik-Forum, Heft 7/2016
Eine Stadt sucht Heilung
Brüssel nach dem Terror
Der Inhalt:

Superfrauen und Zuverdienerinnen

Ausstellung. Frauen und Erwerbsarbeit – das ist eine Geschichte mit vielen dunklen Kapiteln. Doch nicht nur! Eine Ausstellung im Frauenmuseum Bonn lenkt den Blick auch auf positive Aspekte. Der historische Teil zeigt, wie Frauenarbeit sich seit der Industrialisierung entwickelt hat, auch wenn Frauen heute noch immer oft als »Zuverdienerinnen« gelten. Im künstlerischen Teil werden in Bildern und Installationen rund hundert »Super-Women« aus den Bereichen Wissenschaft, Kultur und Wirtschaft vorgestellt. Wen sie porträtierten, haben sich die Künstlerinnen selbst ausgesucht. Zu sehen sind zum Beispiel Arbeiten zu Valentina Tereschkova, der ersten Frau im All, und zu Youyou Tu, die 2015 den Medizinnobelpreis erhielt.

Wählen Sie Ihren Zugang und lesen Sie direkt weiter.

Digital-Zugang
  • Alle über 20.000 Artikel auf publik-forum.de frei lesen
  • Die aktuellen Ausgaben von Publik-Forum als App und E-Paper erhalten
  • 4 Wochen kostenlos testen
Digital-Zugang für "Publik-Forum"-Print-Abonnenten
  • Ergänzend zu Ihrem Print-Abonnement
  • Alle über 20.000 Artikel auf publik-forum.de frei lesen
  • Die aktuellen Ausgaben von Publik-Forum als App und E-Paper erhalten
  • 4 Wochen kostenlos testen