Zur mobilen Webseite zurückkehren
Dieser Artikel stammt aus
Publik-Forum, Heft 6/2019
Wahrheit
Auf der Suche nach einem Ideal
Der Inhalt:

Vorgespräch
Ein neuer Blick auf Afrika

von Eva-Maria Lerch vom 22.03.2019
Fragen an Stefanie Hirsbrunner, die Anfang April das »African Book Festival« in Berlin veranstaltet

Publik-Forum: Frau Hirsbrunner, Sie veranstalten im April das »African Book Festival« in Berlin. Was versprechen Sie sich davon?

Stefanie Hirsbrunner: Einen neuen Blick auf die Politik und die Literatur Afrikas! Anders als bei anderen Literatur-Events sind die afrikanischen Autoren hier nicht nur Gäste, sie gestalten das Programm des Festivals selbst. Die künstlerische Leitung liegt in diesem Jahr bei der simbabwischen Autorin Tsitsi Dangaremba. Alle Themen, Perspektiven, Diskussionen des Festivals liegen komplett in afrikanischer Hand. Literatur ist ein ganz eigener Ansatz, um auf die Wirklichkeit dieses Kontinents zu schauen, der sonst immer nur aus westlicher Sicht problematisiert wird.

Schreiben Afrikaner und Afrikanerinnen a