Zur mobilen Webseite zurückkehren
Dieser Artikel stammt aus
Publik-Forum, Heft 6/2016
Der neue Mensch
Jens Reich über Fluch und Segen der Gen-Medizin
Der Inhalt:

Rüstungsexporte so hoch wie nie

Friedensforschungsinstitut SIPRI: Deutschland bei Großwaffen auf Platz fünf

Eine neue Studie des Friedensforschungsinstituts SIPRI von Ende Februar zeigt, dass vor allem im Nahen Osten kräftig aufgerüstet wird. Saudi-Arabien steigerte seine Importe in den vergangenen fünf Jahren um 275 Prozent. Insgesamt hat der Handel mit Waffen in den vergangenen Jahren erheblich zugenommen, wie es in der Studie heißt.

Laut dem Stockholmer Institut sind die Rüstungsverkäufe zwischen 2011 und 2015 im Vergleich zu den fünf Jahren davor um 14 Prozent gewachsen.

Größter Exporteur blieben zwischen 2011 und 2015 mit Abstand die USA mit einem Weltmarktanteil von 33 Prozent, gefolgt von Russland (25 Prozent), China (5,9 Prozent), Frankreich (5,6 Prozent) und Deutschland (4,7 Prozent). Gemeinsam stehen diese Länder für rund drei Viertel der internationalen Rüstungsexporte.

Deutschland

Wählen Sie Ihren Zugang und lesen Sie direkt weiter.

Digital-Zugang
  • Alle über 20.000 Artikel auf publik-forum.de frei lesen
  • Die aktuellen Ausgaben von Publik-Forum als App und E-Paper erhalten
  • 4 Wochen kostenlos testen
Digital-Zugang für "Publik-Forum"-Print-Abonnenten
  • Ergänzend zu Ihrem Print-Abonnement
  • Alle über 20.000 Artikel auf publik-forum.de frei lesen
  • Die aktuellen Ausgaben von Publik-Forum als App und E-Paper erhalten
  • 4 Wochen kostenlos testen