Zur mobilen Webseite zurückkehren
Dieser Artikel stammt aus
Publik-Forum, Heft 5/2019
Und die Demokratie lebt doch!
Schülerstreiks, Bienen-Volksbegehren, Frauenrechte
Der Inhalt:

Was Leben verwandeln kann

von Norbert Copray vom 08.03.2019

Stefan Seidel
Für eine Kultur der Anerkennung
Beiträge und Hemmnisse der Religion. Echter. 224 Seiten. 16,90 €

Der Kampf um Anerkennung kann gnadenlos sein. Weltpolitik, Konkurrenzgesellschaft, Medienspektakel, Facebook, Instagram und Co. belegen es. Stefan Seidel, Theologe, Psychologe und leitender Redakteur der Wochenzeitung »Der Sonntag« der evangelisch-lutherischen Landeskirche Sachsens, bringt mit starken Argumenten eine »Kultur der Anerkennung« ins Spiel, die politisch, sozial, theologisch und kirchlich konstruktiv wirken kann. Dazu greift er in kurzen Passagen auf die Erkenntnisse von Axel Honneth, Judith Butler, Avishai Margalit und Charles Taylor zurück, bringt die psychoanalytischen Einsichten von Donald W. Winnicott bis Wilfried R. Bion ein und vertieft mit theologischen Reflexionen unter

Wählen Sie Ihren Zugang und lesen Sie direkt weiter.

Digital-Zugang
  • Alle über 20.000 Artikel auf publik-forum.de frei lesen und vorlesen lassen
  • Die aktuellen Ausgaben von Publik-Forum als App und E-Paper erhalten
  • 4 Wochen kostenlos testen
Digital-Zugang für "Publik-Forum"-Print-Abonnenten
  • Ergänzend zu Ihrem Print-Abonnement
  • Alle über 20.000 Artikel auf publik-forum.de frei lesen und vorlesen lassen
  • Die aktuellen Ausgaben von Publik-Forum als App und E-Paper erhalten
  • 4 Wochen kostenlos testen