Zur mobilen Webseite zurückkehren

Die Zeitschrift, die für eine bessere Welt streitet ...Ausgabe lesen

kritisch • christlich • unabhängigzur aktuellen Ausgabe

 
Dieser Artikel stammt aus
Publik-Forum, Heft 5/2019
Und die Demokratie lebt doch!
Schülerstreiks, Bienen-Volksbegehren, Frauenrechte
Der Inhalt:

Die alten Feindbilder

Die Friedenskonferenz sucht nach Alternativen – ist aber gefangen im eigenen Blockdenken

Die Welt befindet sich im Umbruch. In Europa sind die alten Geister des Nationalismus zurückgekehrt. Ein neues Wettrüsten droht. Welche Antworten findet die Friedensbewegung auf diese gefährliche Situation? Wenn man das Programm der parallel zur offiziellen Sicherheitskonferenz stattfindenden Internationalen Friedenskonferenz in München zum Maßstab nimmt, lautet das Urteil: Sie ist erstarrt und in alten Feindbildern gefangen. Seit 17 Jahren wird diese Friedenskonferenz von einem Bündnis von Münchner Friedensgruppen organisiert. Ihr selbstgestecktes Ziel: Sie will Alternativen zum vorherrschenden militärischen Sicherheitsdenken präsentieren. Und