Zur mobilen Webseite zurückkehren
Dieser Artikel stammt aus
Publik-Forum, Heft 5/2018
Der Kampf um den Sand
Die Gier nach dem Rohstoff bedroht Mensch und Umwelt
Der Inhalt:

Wann wachen wir endlich auf?

von Christian Wolff vom 09.03.2018
Während sich CDU, CSU und SPD auf eine neue Große Koalition vorbereiten, üben AfD-Spitzenpolitiker den Nazi-Jargon

Die SPD hat entschieden: Zwei Drittel der Mitglieder befürworten die Koalition mit der CDU/CSU. Ein beachtliches, auch ein wichtiges Ergebnis.

Doch an den Mehrheitsverhältnissen im Bundestag ändert das nichts: Seit dem 24. September 2017 haben die rechts tendierenden Parteien (CDU, CSU, FDP, AfD) dort mit knapp 60 Prozent eine satte Mehrheit. Schon jetzt ist mehr als beunruhigend, wie sich die AfD im Windschatten der komplizierten Regierungsbildung in aller Ruhe radikalisiert, ohne dass dies noch zu größeren Debatten führt. Mit großer Mehrheit beschloss der AfD-Parteikonvent, dass Parteimitglieder auf Pegida-Kundgebungen reden dürfen. Damit wurde vollzogen, was sich schon bei der Kundgebung der vier ostdeutschen AfD-Landesverbände Sachsen, Sachsen-Anhalt, Thüringen und Brandenburg am Aschermittwoch in einer Betriebsh

PFplus

Weiterlesen mit Publik-Forum Plus:

Digital-Zugang
  • Alle über 20.000 Artikel auf publik-forum.de frei lesen und vorlesen lassen
  • Die aktuellen Ausgaben von Publik-Forum als App und E-Paper erhalten
  • 4 Wochen kostenlos testen
Digital-Zugang für »Publik-Forum«-Print-Abonnenten
  • Ergänzend zu Ihrem Print-Abonnement
  • Alle über 20.000 Artikel auf publik-forum.de frei lesen und vorlesen lassen
  • Die aktuellen Ausgaben von Publik-Forum als App und E-Paper erhalten
  • 4 Wochen kostenlos testen