Zur mobilen Webseite zurückkehren
Dieser Artikel stammt aus
Publik-Forum, Heft 5/2017
Weisheit aus der Wüste
Das spirituelle Erbe der frühen Christen
Der Inhalt:
KOLUMNE Von Fabian Vogt

Sieben Wochen ohne

vom 10.03.2017

Felix kommt zu spät zu unserem Männerkreis. Wie immer! Während er ziemlich unelegant den eleganten Mantel auszieht, spricht er noch in sein Smartphone, das er zwischen seine hochgezogene Schulter und das Ohr geklemmt hat. Er sieht dadurch ein bisschen aus wie der Glöckner von Notre-Dame. Oder wie ein Mitwirkender in einer sehr modernen Tanzperformance. Gleichzeitig zieht er die Augenbrauen bis in die Geheimratsecken hoch, um mir zu signalisieren, wie genervt er von seinem Gesprächspartner ist.

Doch seine Stimme klingt professionell freundlich. Und so säuselt er in den Hörer: »Mach ich gerne! Ja, heute Abend noch! Gar kein Problem.« Während er spricht, versucht er zudem, mir mit verkrampften Zuckungen des Ellenbogens zu signalisieren, welchen Wein er trinken will. Den hier? Nein! Den hier? Ach so, von dem Grauburgunder. Gern!

PFplus

Weiterlesen mit Publik-Forum Plus:

Digital-Zugang
  • Alle über 20.000 Artikel auf publik-forum.de frei lesen und vorlesen lassen
  • Die aktuellen Ausgaben von Publik-Forum als App und E-Paper erhalten
  • 4 Wochen kostenlos testen
Digital-Zugang für »Publik-Forum«-Print-Abonnenten
  • Ergänzend zu Ihrem Print-Abonnement
  • Alle über 20.000 Artikel auf publik-forum.de frei lesen und vorlesen lassen
  • Die aktuellen Ausgaben von Publik-Forum als App und E-Paper erhalten
  • 4 Wochen kostenlos testen