Zur mobilen Webseite zurückkehren
Dieser Artikel stammt aus
Publik-Forum, Heft 5/2016
Gott suchen in Auschwitz?
Eine Begegnung mit Überlebenden
Der Inhalt:

M
wie Museum: Spieglein an der Wand

von Eva-Maria Lerch vom 11.03.2016

Kassel. Wer hier in den Spiegel schaut, sieht sich zunächst selbst in voller Größe. Doch nach einigen Sekunden verändert sich das Bild, ein fremdes Gesicht schaut heraus und fragt: »Spieglein, Spieglein an der Wand, wer ist die Schönste im ganzen Land?« Verschiedene Menschen kommen ins Bild und streiten, wer von ihnen am schönsten sei – bis sie aus dem Spiegel heraus auf die Besucherin schauen und ihr voll Verblüffung zurufen: »Du bist die Schönste hier!«

Die Grimmwelt Kassel präsentiert die Märchen und das Werk der Brüder Grimm auf eigenwillig experimentelle Weise. Das beeindruckende Ausstellungsgebäude wurde erst im letzten Jahr eröffnet, um die sprachwissenschaftliche Arbeit von Jacob und Wilhelm Grimm ins Heute zu vermitteln: mal trocken museal, mal künstlerisch provokativ, mal a

Wählen Sie Ihren Zugang und lesen Sie direkt weiter.

Digital-Zugang
  • Alle über 20.000 Artikel auf publik-forum.de frei lesen und vorlesen lassen
  • Die aktuellen Ausgaben von Publik-Forum als App und E-Paper erhalten
  • 4 Wochen kostenlos testen
Digital-Zugang für "Publik-Forum"-Print-Abonnenten
  • Ergänzend zu Ihrem Print-Abonnement
  • Alle über 20.000 Artikel auf publik-forum.de frei lesen und vorlesen lassen
  • Die aktuellen Ausgaben von Publik-Forum als App und E-Paper erhalten
  • 4 Wochen kostenlos testen