Zur mobilen Webseite zurückkehren
Dieser Ausdruck entstammt der Darstellung Ihres Browsers. Schöner, weil komplett gestaltet, bekommen Sie den Text ausgedruckt mit einem Digital-Zugang, der noch weitere Vorteile hat. Infos dazu finden Sie unter https://www.publik-forum.de/premium.

Die Zeitschrift, die für eine bessere Welt streitet ...Ausgabe lesen

kritisch • christlich • unabhängigzur aktuellen Ausgabe

 
Dieser Artikel stammt aus
Publik-Forum, Heft 5/2012
Ich glaube
Der Konflikt um das Bekenntnis der Christen
Der Inhalt:

Der Ost-West-Wettlauf

Ian Morris Wer regiert die Welt? Campus. 656 Seiten. 24,90 €

Warum waren es nicht die Chinesen, die Amerika entdeckten und das Reich der Azteken zerstörten? Schließlich hatten sie hochseetüchtige Dschunken und sogar schon den Kompass. War der Konfuzianismus schuld? Die Entfernung? Oder waren die Europäer halt doch tüchtiger? Morris stellt Fragen, die sich Historiker sonst verkneifen. Er beobachtet über 15 000 Jahre hinweg eine Fernkonkurrenz zwischen zwei zivilisatorischen Zentren: dem »Westen« mit wandernden Schwerpunkten (Babylon, Rom, USA) und dem »Osten« mit China und Japan. Den jeweiligen Entwicklungsstand m

Newsletter bestellen
Melden Sie sich kostenlos für den regelmäßigen Newsletter von Publik-Forum mit aktuellen Neuigkeiten und Zusatzinformationen an.