Zur mobilen Webseite zurückkehren
Dieser Artikel stammt aus
Publik-Forum, Heft 5/2012
Ich glaube
Der Konflikt um das Bekenntnis der Christen
Der Inhalt:

Die Militärpolitik Obamas

von Klaus Joachim Greiner vom 04.05.2012
PFplus

Weiterlesen mit Publik-Forum Plus:

Digital-Zugang sofort plus 2 Hefte gratis nach Hause
  • 4 Wochen kostenlos alle über 30.000 Artikel auf publik-forum.de lesen
  • die aktuellen Ausgaben von Publik-Forum als App und E-Paper erhalten
  • die nächsten 2 Ausgaben gratis in Ihrem Briefkasten
Digital-Zugang
  • Mehr als 30.000 Artikel auf publik-forum.de frei lesen und vorlesen lassen
  • Die aktuellen Ausgaben von Publik-Forum als App und E-Paper erhalten
  • 4 Wochen kostenlos testen
Digital-Zugang für »Publik-Forum«-Print-Abonnenten
  • Ergänzend zu Ihrem Print-Abonnement
  • Mehr als 30.000 Artikel auf publik-forum.de frei lesen und vorlesen lassen
  • Die aktuellen Ausgaben von Publik-Forum als App und E-Paper erhalten
  • 4 Wochen kostenlos testen

Bob Woodward Obamas Kriege DVA. 490 Seiten. 24,99 €

»Wir müssen die Sache in den Griff bekommen«, sagte US-Präsident Barak Obama einige Tage vor seiner Amtseinführung im Gespräch mit seinem Vize John Biden. Obama sprach über den Krieg in Afghanistan, über Al Quaida und die Taliban, über Pakistan, die Korruption, über desolate Regime und die Ziele Amerikas. Wie in einem Live-Ticker schildert Bob Woodward, der große Mann des investigativen Journalismus, den Weg zur Aufstockung der US-Militär-Kontingente um 30 000 Mann und zur Ankündigung eines allmählichen Truppenrückzuges. Dieses spannende Protokoll von Diskussionen, Sitzungen und unzähligen Gesprächen macht den Leser gewissermaßen zum Ohrenzeugen. Woodward zitiert, referiert und rekonstruiert, mit gesicherten