Zur mobilen Webseite zurückkehren
Dieser Artikel stammt aus
Publik-Forum, Heft 4/2021
Maria, Freundin Gottes
Eine interreligiöse Entdeckung
Der Inhalt:

Österreichs Klöster protestieren

vom 26.02.2021
PFplus

Weiterlesen mit Publik-Forum Plus:

Digital-Zugang
  • Alle über 30.000 Artikel auf publik-forum.de frei lesen und vorlesen lassen
  • Die aktuellen Ausgaben von Publik-Forum als App und E-Paper erhalten
  • 4 Wochen kostenlos testen
Digital-Zugang für »Publik-Forum«-Print-Abonnenten
  • Ergänzend zu Ihrem Print-Abonnement
  • Alle über 30.000 Artikel auf publik-forum.de frei lesen und vorlesen lassen
  • Die aktuellen Ausgaben von Publik-Forum als App und E-Paper erhalten
  • 4 Wochen kostenlos testen

Nach der Abschiebung von minderjährigen Schülerinnen nach Georgien und Armenien (Publik-Forum 3/2021, Seite 10) protestieren mehr als vierzig österreichische Klöster und etliche Pfarreien gegen eine unmenschliche Asylpolitik. Dabei zitieren sie einen Satz aus einer Rede von Staatspräsident Alexander Van der Bellen: »Ich kann und will nicht glauben, dass wir in einem Land leben, wo dies (gemeint ist: die Abschiebung von Kindern, d. Red.) wirklich notwendig ist.«

Die Aktion ging von den Tiroler Tertiarschwestern aus und ist mittlerweile zu einer österreichweiten Bewegung angewachsen. Bundespräsident Van der Bellen erhielt eine Fotocollage mit allen bisherigen solidarischen Ordensgemeinschaften und schickte ein Bild zurück, um seine Unterstützung zum Ausdruck zu