Zur mobilen Webseite zurückkehren
Dieser Artikel stammt aus
Publik-Forum, Heft 4/2019
Sie herrschen mit Gott
Wie es zu sexualisierter und spiritueller Gewalt in der Kirche kommt
Der Inhalt:

Jeden Tag sechs Tote im Mittelmeer

vom 22.02.2019

Die Todesrate unter Migranten, die im Mittelmeer sterben, ist dramatisch nach oben geschnellt. Das ergeben aktuelle Zahlen des Flüchtlingshilfswerks der Vereinten Nationen (UNHCR). Insbesondere zwischen Libyen, Malta und Italien seien die Ausmaße alarmierend, sagte Filippo Grandi, Chef des UNHCR. Dort stieg die Zahl der Ertrunkenen zwischen 2017 und 2018 fast auf das Dreifache. Jeden Tag seien durchschnittlich sechs Menschen im Mittelmeer gestorben. Die Dunkelziffer dürfte weitaus höher liegen. Grund für die erhöhte Todesrate ist nach Angaben des UNHCR auch, dass es kaum noch Such- und Rettungsmissionen gibt.

Somit ist die These widerlegt, dass Seenotretter Flüchtlinge durch ihre Präsenz erst anziehen. Die nun veröffentlichten Zahlen zeigen deutlich, dass sich notleidende Menschen und solche, die in ihrer Hei

Wählen Sie Ihren Zugang und lesen Sie direkt weiter.

Digital-Zugang
  • Alle über 20.000 Artikel auf publik-forum.de frei lesen und vorlesen lassen
  • Die aktuellen Ausgaben von Publik-Forum als App und E-Paper erhalten
  • 4 Wochen kostenlos testen
Digital-Zugang für "Publik-Forum"-Print-Abonnenten
  • Ergänzend zu Ihrem Print-Abonnement
  • Alle über 20.000 Artikel auf publik-forum.de frei lesen und vorlesen lassen
  • Die aktuellen Ausgaben von Publik-Forum als App und E-Paper erhalten
  • 4 Wochen kostenlos testen