Zur mobilen Webseite zurückkehren
Dieser Artikel stammt aus
Publik-Forum, Heft 3/2020
Geht doch!
Der Synodale Weg der katholischen Kirche
Der Inhalt:

Bibel-Fasten

vom 14.02.2020
Einspruch:

Zu: »Im Anfang das Wort« (1/20, Seite 26-27)

Zwei Experten legen uns ans Herz, wieder die Bibel zu lesen. Ich finde: Es ist Zeit, andere Texte im Gottesdienst zu lesen, von Propheten und Prophetinnen von heute. Ich denke unter anderem an Dorothee Sölle, Anselm Grün, Pierre Stutz oder Silja Walter. Gerade die letzten beiden sind für mich Vorbilder. Sie haben um ihren Glauben gerungen, sind in Krisen geraten und doch nicht untergegangen, sondern gestärkt zum Leben zurückgekehrt. Es müssen Gärtnerinnen, Bäuerinnen, Förster und Biologen auf der Kanzel stehen, die von den Wundern der Natur erzählen, bis wir so berührt sind und uns aufmachen, engagiert für dieses Geschenk Gottes einzutreten. Es sollen Flüchtlinge predigen, die uns erzählen, was da in der Welt draußen passiert. Wie wäre es, wenn wir für eine Zeit die Bibel weglegen würden

PFplus

Weiterlesen mit Publik-Forum Plus:

Digital-Zugang
  • Alle über 20.000 Artikel auf publik-forum.de frei lesen und vorlesen lassen
  • Die aktuellen Ausgaben von Publik-Forum als App und E-Paper erhalten
  • 4 Wochen kostenlos testen
Digital-Zugang für »Publik-Forum«-Print-Abonnenten
  • Ergänzend zu Ihrem Print-Abonnement
  • Alle über 20.000 Artikel auf publik-forum.de frei lesen und vorlesen lassen
  • Die aktuellen Ausgaben von Publik-Forum als App und E-Paper erhalten
  • 4 Wochen kostenlos testen